Browsing Tag:

Dark Romance

Rezension

Rezension // Tillie Cole – Hades’ Hangmen: Flame & Maddie (Hades’ Hangmen #8)

Sieben Teile verfolge ich nun schon die Hades Hangmen. Eine Dark Romance Reihe vom Feinsten, die schockt und gleichzeitig aufzeigt, dass die harten Biker alle ein Herz haben. Als ich in der Vorschau gesehen habe, dass das achte Buch „Flame und Maddie“ heißen würde, war ich skeptisch. Flame hat doch schon sein Buch (Nummer 3). Was gibt es da noch zu erzählen? Schließlich hat jedes Buch bisher einen Biker behandelt.

Wer die Reihe bisher noch nicht gelesen hat, der sollte auch an dieser Stelle nicht einsteigen, da die Vorgeschichten einfach für das Verständnis erforderlich sind.

Nun muss ich leider sagen, dass dieser 8. Band der schwächste Band ist. Es wärmt Flames Probleme und seine Vergangenheit hinsichtlich der neu anstehenden Herausforderung lediglich auf. Denn Maddie beteiligt sich nun mit ihrer Schwangerschaft am Babyboom im Hauptquartier der Hangmen. Tja, wenn die Hormone durchdrehen, sind die Biker machtlos und beteiligt haben sie sich ja schließlich bei der Zeugung auch. Denn die Erotik kam hier nie zu kurz.

Flame hat aufgrund seiner eigenen Misshandlungen und dem Tod seines Bruders Ängste ohne Ende und sieht das Böse in sich wabern wie Flammen. Allein der Gedanke, Maddie und dem Baby zu schaden, bringen ihn schier um. Obwohl für die Hangmen neue Gefahr durch eine noch unbekannte Organisation droht, plätschert an dieser Stelle die Handlung zäh dahin. Denn wir wissen ja von Flames Vergangenheit. Das sein Halbbruder Ash auch noch mit dem Tod von Slash zu kämpfen hat und eigentlich Hilfe durch seinen einzigen Verwandten benötigt, macht die Situation nicht besser.

Nach der Hälfte des Buches macht sich die schwangere Maddie mit den Jungs endlich auf den Weg zur Vergangenheitsbewältigung. Hier zeigt sich mal wieder, haltet nie eine vor Tatendrang strotzende Schwangere auf!

Das Buch gewinnt einzig und allein durch den Ausblick auf neue Gefahren und mögliche neue Paarungen. Denn Ash scheint ein Auge auf…äh nein verrate ich nicht, aber Viking und….nein…auch nicht. Aber Vikings smarte Sprüche über seine Anakonda und seinen Fortpflanzungstrieb waren der einzige Grund mal ein bisschen zu schmunzeln. Ich vergebe 4 von 10 Punkten für dieses schwache Buch und hoffe, dass dieses Buch lediglich die Vorbereitung für neue Brüder mit neuen Herausforderungen war.

 

 

Verlag: Lyx digital

erschienen: 2020

Seiten: 391

ASIN: B084JGFH53

Rezension

Rezension // T. M. Frazier – Bedlam Brotherhood: Er wird dich finden (Bedlam Brotherhood #1)

Grim ist ein Pflegekind mit einen psychologischen Profil, das jede Pflegefamilie abschreckt. Doch er wird von Marci und Belly und seinen Pflegegeschwistern Sandy, Digger und Haze im idyllischen Lacking aufgenommen…doch…halt…idyllisch? Auf keinen Fall; hier tobt ein Bandenkrieg zwischen der Bedlam Brotherhood, den Immortal Kings und den Los Muertos.

Hier sind seine psychologischen Auffälligkeiten keine Last, sondern ein Erfordernis im Überleben. Er wird zum Scharfrichter der Bedlam Brotherhood. Doch er ist auf der Suche, nach einem Mädchen aus seinem früheren Leben….doch auch die ist unfreiwillig in Lacking gestrandet: bei den Los Muertos.

Eine Begegnung, die man nicht vergessen kann, wenngleich sie Blut Vergießen bedeutet.

Obwohl T. M. Frazier schon einige Bücher veröffentlicht hat, ist dies tatsächlich mein erstes. Ich habe diesen ersten Band einer neuen Trilogie genutzt um „einzusteigen“. Der Schreibstil hat mir gut gefallen und man kann die Anziehungskraft der beiden Protagonisten gut nachvollziehen. Die Problematik der Bandenkriminalität und auch –rivalität führt hier zu einer modernen Romeo und Julia Problematik. Das hier noch genügend Zündstoff für zwei weitere Teile vorhanden ist, ist glaubhaft und ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Schließlich scheint sich in Lacking durch diverse Entwicklungen ein Krieg anzubahnen, in denen auch die Polizei ihre Finger im Spiel hat. Ein Hinweis liegt mir jedoch am Herzen, wer zart besaitet ist, der sollte die Finger von diesem Buch lassen, denn der Cliffhanger am Ende von Band 1 zeigt deutlich, dass Macht durch Gewalt und sexuelle Dominanz ausgeübt werden kann. Nicht jedermanns Sache und auch für mich grenzwertig, wenn ich nach einem Liebesroman greife. Ich vergebe dennoch 9 von 10 Punkten für diese vielversprechende Dark Romance Geschichte.

 

Verlag: Lyx

erschienen: 2019

Seiten: 259

ASIN: B07V2N3GHY