Rezension

    Rezension // Brianna Gray – Clans of New York: Verraten (Clans of New York #1)

    Achtung! Jetzt wird es düster. „Clans of New York: Verraten“ ist eine „dark romance“ Geschichte vom Feinsten. In New York residieren vier Mafiaclans (zwei russische, ein italienischer und ein irischer). Der Nachwuchs der Patriarchen macht u.a. eine elitäre High School unsicher und die jungen Männer werden bereits nach und nach in die Mafiageschäfte eingeführt. Machtspiele und das Töten laufen neben dem Schulalltag. Und die jungen Frauen? Die werden auf ihre anstehenden Rollen an der Seite eines Clanmitglieds vorbereitet.

    Ekaterinas Leben ist also vorbestimmt. Sie wird Aleksandr heiraten. Doch als seine Familie die anderen Clans hintergeht, muss Ekaterina Giulio, den künftigen Anführer aller Clans heiraten, um die Allianz und den Frieden der verbliebenen Clans sicherzustellen.

    Auf dieses Buch bin ich durch Zufall gestoßen und der Klappentext hat mich sofort angesprochen. „Mafia“ ist tatsächlich mal ein Thema, was in der bad boy Thematik noch nicht ausgekocht wurde. Sicherlich gibt es „365 Tage“ und einige ähnliche Bücher, aber es halt nicht der 1000 Millionär.

    Dass Giulio kein Chorknabe ist, dürfte klar sein. Auch werden die Frauen in der Männerwelt wie Schachfiguren für Bündnisse hin und her geschoben. Die Wertschätzung ist hier je nach Nationalität des Clans ganz unterschiedlich. Ein Verlobungsring hat hier keine romantische Bedeutung, sondern ist eher eine Kennzeichnung und Brandmarkung. Wer also lieber romantische Liebesromane ohne düstere Elemente liest oder wen so etwas aufregt, der ist hier fehl am Platze.

    Giulio und Ekaterina verbindet also fortan die Ränke- und Machtspiele der Mafia. Doch natürlich ist da noch mehr…Angst, aber auch Leidenschaft. Es erwarten Euch also auch ein paar pikante Szenen. Werden beide eine Einheit? Welche Gefahr droht den Clans? Obwohl mich persönlich diese Dominanz nicht anspricht, passte sie doch zu der mitreißenden Geschichte und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Geplant sind wohl drei Teile. Das Buch scheint in sich abgeschlossen, so dass ich vermute, dass die Folgebände sich mit dem anderen Mafianachwuchs und der voranschreitenden Mafiageschichte beschäftigen werden. Ich vergebe volle Punktzahl für diese überraschende Buchentdeckung.

     

    Verlag: Edel Elements

    erschienen: 2022

    Seiten: 432

    ISBN: 978-3962154479