Browsing Tag:

Amerika

Rezension

Rezension // Anna Nigra – Cecilia: Wenn die Wahrheit Schatten wirft (Cecilia #2)

„Cecilia: Wenn die Sterne Schleier tragen“ hat mich mit einem bombastischen Cliffhanger und einer gewissen Ratlosigkeit zurückgelassen. Warum? Ich hatte so einige Vermutungen, die ich dann glatt bei den ersten Seiten dieses zweiten Bandes über den Haufen werfen musste. 😉

Die Autorin Anna Nigra hat es meisterlich verstanden, eine Jugenddystopie mit Liebe, Freundschaft und konkurrierenden Ländern in eine Handlung mit einer Königsfamilie zu integrieren. Normalerweise hat der zweite Band einer Trilogie arg damit zu kämpfen, den Leser handlungstechnisch bei der Stange zu halten. Hier sorgen dramatische Entwicklungen und andere Motive als gedacht dafür, dass man das Buch auf gar keinen Fall aus der Hand legen will.

Cecilia fühlt sich hilflos und verraten, als sie nach ihrer Verschleppung in Amerika ankommt. Schnell erfährt sie, dass alles ganz anders ist, als gedacht. Sie erlebt ein wahres Gefühlschaos, das schnell mutige Handlung erfordert, da ihrer Familie in Europa der Tod droht.

Sie verkriecht sich jedoch in ihrem Zimmer im amerikanischen Königshaus und nur der smarte Kronprinz Sam kann sie mit seinem schwarzen Humor und seinem Hang zum Wetten aus ihrem Eichhornkobel locken.

Ihre Gefühle für Noran und Elias müssen erst einmal auf Eis gelegt werden und die amerikanische Königsfamilie ist anders als gedacht und…mehr verrate ich nicht.

Die Handlung ist unvorhersehbar und sehr interessant. Ich war sehr gefesselt an das Buch und hatte besonders viel Spaß an den Dialogen vom Sam und Cecilia.

Sie schmiedet einen Plan, der meines Erachtens sehr unvernünftig und ein bisschen unglaubwürdig ist. Allerdings führt dies zu einer Menge Verwicklungen und lassen Cecilias Charakterentwicklung stark erscheinen.

Auch dieses Buch endet mit einem tödlichen Cliffhanger und Konkurrenz, Eifersucht, Tod  und Verrat scheinen die Liebe, die Freundschaft und die Familie zu eliminieren. Hat Cecilias Glück eine Chance? Ich vergebe 8 von 10 Punkten und hoffe, dass die Autorin schnell den letzten Band fertig bekommt, da dieser Cliffhanger eine echte Zumutung ist.

 

Verlag: A Tree & A Valley

erschienen: 2019

Seiten: 384

ISBN: 978-3947357123